Ammersee_Jung

Es ist wichtig, immer zwei Lieben zu haben!

Es ist wichtig, immer zwei Lieben zu haben! „Der Partner ist ein fester Pol und unentbehrlich. Neben ihm sollte es aber immer noch eine zweite große Liebe geben. Nein, damit meine ich nicht eine zweite Person. „wink“-Emoticon – Eine Tätigkeit, ein Hobby oder Ähnliches, das man liebt! Man findet einen Menschen doch interessant und verliebt sich, weil der andere etwas TUT, sich engagiert. Den freien Vogel, den man einst bewundert hat, kann man doch in der Beziehung nicht plötzlich in den Käfig stecken. Dann verliert er an Schönheit. Eigenständigkeit ist wichtig, um attraktiv zu bleiben. Man muss sich selbstständig lassen in der Liebe, sich gegenseitig Freiheit zugestehen und akzeptieren können, dass der Partner seine Zeit auch noch etwas anderem widmet! Meine Freundin zum Beispiel liebt die Berge, ist oft auf Expeditionen und engagiert sich sehr in der Jugendarbeit. Meine 2. Liebe ist das Wasser und das Segeln. Natürlich bedeutet das auch Entbehrung, wenn der andere lange Zeit weg ist. Für mich ist es ein starkes Zeichen von Liebe, dies zu akzeptieren.“ Deutschland, Ammersee

Bis jetzt wurde noch kein Kommentar hinterlassen.

Kommentar hinterlassen